Internationaler Bicom Kongress

60. Internationaler BICOM Kongress

60. Internationaler BICOM Kongress

Wichtige Mitteilung

Sicherlich haben Sie mitbekommen, dass weltweit Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Die WHO hat eine "gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite" ausgerufen und der Krisenstab der Bundesregierung empfiehlt, bei der Risikobewertung von Großveranstaltungen die Prinzipien des Robert-Koch-Instituts zu berücksichtigen.

Unser 60. Jubiläumskongress sollte etwas ganz Besonderes werden. Zusammen mit über 500 geladenen BICOM Therapeuten aus aller Welt wollten wir dieses Ereignis feiern.

Als Organisator einer großen, internationalen Veranstaltung sind wir uns aber auch unserer Verantwortung zur Mithilfe und Vorbeugung bewusst. Die Sicherheit und Gesundheit aller Besucher und Mitarbeiter hat für uns und unsere Partner absolute Priorität. Daher haben wir nach sorgfältiger Überlegung entschieden, den 60. Internationalen BICOM Kongress als reine Online-Veranstaltung stattfinden zu lassen. BICOM Therapeuten, die bereits für die Kongress-Teilnahme bezahlt haben, wird die Gebühr selbstverständlich zurückerstattet.

Ein großer Teil der geplanten Kongressvorträge wird als Video online zur Verfügung stehen. Die Vorträge werden in deutscher oder englischer Sprache gehalten und werden nicht simultan übersetzt. BICOM Therapeuten haben ab sofort die Möglichkeit sich über den Login-Bereich anzumelden.

Wir freuen uns auf unseren 1. Online BICOM Kongress. Bleiben Sie gesund!

Der BICOM Kongress wird vom REGUMED Institut durchgeführt und beleuchtet neue Aspekte aus Forschung und Anwendung. In Fachvorträgen berichten Anwender von ihren Erfahrungen aus der Praxis. Begleitend können Teilnehmer fachbezogene Workshops besuchen. Der Kongress findet einmal jährlich im Maritim Hotel am Schlossgarten in Fulda statt. Über 500 Therapeuten aus aller Welt werden erwartet. Gesellschaftlicher Höhepunkt ist ein Gala-Abend mit Tombola.

Eindrücke vom letzten BICOM Kongress